Rehrückenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehrückenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Rehrückenkuchen

Rezept: Rehrückenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
100 g geriebene Blockschokolade
2 Päckchen Schokopuddingpulver
1 gehäufter TL Backpulver
100 g Mehl
Hier kaufen!2 cl Rum
Jetzt bei Amazon kaufen!80 g Mandeln
Margarine zum Einfetten
100 g Schokoladenglasur
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter oder Margarine schaumig rühren. Salz darunterrühren. Nach und nach Eier und Schokolade und das mit Puddingpulver und Schokolade und Backpulver gemischte Mehl in den Teig rühren. Rum und Mandeln unterheben.

2

Rehrückenform einfetten, Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° auf der mittleren Schiene 50 Min backen. Rehrücken auf einen Kuchendraht stürzen und auskühlen lassen.

3

Schokoladenglasur im Wasserbad auflösen. Rehrücken damit überziehen. Mit Mandelstiften spicken. Guß erstarren lassen.