Rehschnitzel mit Rotweinbirnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehschnitzel mit RotweinbirnenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Rehschnitzel mit Rotweinbirnen

Rezept: Rehschnitzel mit Rotweinbirnen
260
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (6-8 Personen)
1200 g Rehkeule ohne Knochen
500 g reife, feste Birnen
2 EL Zitronensaft
100 g Schalotten
6 EL Öl
Salz, Pfeffer
30 g brauner Zucker
200 ml Rotwein
200 ml Wildfond
Hier kaufen!gemahlene Nelke
4 fein gehackte Wacholderbeeren
2-3 TL heller Saucenbinder
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Rehkeulenfleisch von Haut und Sehnen befreien und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann die Birnen schälen, vierteln, entkernen, längs in Spalten schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Schalotten in feine Streifen schneiden.

2

Nun das Fleisch in 3 Portionen in je 2 El heißem Öl in einem Bräter oder einer Pfanne rundherum sehr scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

3

Anschließend Schalotten und Zucker im Bratenfett kurz andünsten und mit dem Rotwein und Fond ablöschen. Birnen, Nelken und Wacholder zugeben und offen bei mittlerer Hitze 8 Min. kochen lassen.

4

Zuletzt das Fleisch wieder dazugeben und 2 Min. weiterköcheln lassen. Das Ganze dann mit Saucenbinder binden und mit Salz und Pfeffer würzen.