Rehsteaks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehsteaksDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rehsteaks

Rehsteaks
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Rehrücken (frisch oder aus der Tiefkühltruhe)
Speckstreifen
Pfeffer
Salz
Öl zum Braten
20 g Mehl
20 g Butter
Tomatenketchup
Essig
Gewürze (Suppenwürze)
Weißwein
1 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rehrücken enthäuten, das Fleisch auslösen (tiefgefrorenes Rehfleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen), in Scheiben schneiden, spicken (oder mit Speckscheiben belegen), salzen und pfeffern.

2

Im heißen Fett in der Pfanne von beiden Seiten rasch durchbraten, sodass das Fleisch innen zartrosa bleibt. Steaks anschließend warm stellen. 

3

Für die Soße Mehl in zerlassener Butter nussbraun rösten, mit Ketchup verrühren und mit Weißwein ablöschen. Mit Essig, Suppenwürze und Weißwein abschmecken und bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. 10 Minuten gut durchkochen lassen.

4

Soße dann vom Herd nehmen und die Sahne hineinrühren. Soße zu den Rehsteaks gesondert reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Kartoffelklöße, Kartoffelbrei oder Teigwaren servieren. Nach Belieben die Rehsteaks mit Mandarinenspalten und Ananasstücken garnieren. 

Schlagwörter