Reibekuchen mit Gemüsegesicht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reibekuchen mit GemüsegesichtDurchschnittliche Bewertung: 41535

Reibekuchen mit Gemüsegesicht

Reibekuchen mit Gemüsegesicht
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
3 Möhren
1 Zwiebel
Hier anrufen!2 EL Haferflocken
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Backen
100 g Schafskäse
150 g Joghurt
1 EL getrockneter Dill
½ Bund Radieschen
1 Tomate
1 Bund Rucola
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln und Möhren waschen schälen und beides raspeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Sofort mit Haferflocken, Ei und Salz verrühren.

2

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel kleine Puffer hineingeben, flach drücken und von jeder Seite goldbraun braten. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. So fortfahren, bis der Teig verbraucht ist.

3

Für die Creme den Schafskäse sehr fein reiben und mit dem Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.

4

Zum Garnieren Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen in Schnitze schneiden. Aus Radieschen und Tomaten ‚Gesichter’ auf die Puffern legen.

5

Mit der Creme und Rucola servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages