Reibekuchen mit Rauchfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reibekuchen mit RauchfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Reibekuchen mit Rauchfleisch

Rezept: Reibekuchen mit Rauchfleisch
15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g mageres Rauchfleisch
1 Zwiebel
2 alte Brötchen
1 kg rohe Kartoffeln
3 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rauchfleisch und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und gesondert glasig andünsten. Brötchen einweichen und wieder ausdrücken. Kartoffeln schälen, reiben und ausdrücken.

2

Mit Salz, Pfeffer und Eiern gut vermischen und zuletzt das Speck-Zwiebel-Gemisch dazugeben.

3

Masse geben Sie nun in die gewässerte, gut gebutterte Tonform. Glattstreichen, mit Butterflöckchen belegen und ca. 90 Minuten ohne Deckel backen.

Zusätzlicher Tipp

E: 90°C, G: Stufe 4