Reichhaltiger Früchtekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reichhaltiger FrüchtekuchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Reichhaltiger Früchtekuchen

Reichhaltiger Früchtekuchen
20 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 11 Portionen
175 g weiche Butter + etwas zum Einfetten
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Dinkelmehl
Hier kaufen!1 TL Lebkuchengewürz , gemahlen
350 g Korinthen
225 g Sultaninen
Hier kaufen!100 g Rosinen
60 g Cocktailkirsche gewaschen, abgetrocknet und geviertelt
60 g kandierte Frucht gewaschen, abgetrocknet und geviertelt
175 g brauner Zucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 EL dunkler Sirup
4 große Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g kleingehackte, gebleichte Mandeln
2 EL Brandy
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 150° C (Gas Stufe 1) verheizen. Form fetten, auslegen und mit Zeitungspapier umwickeln.

2

Mehl und Gewürze mischen. Früchte in wenig Mehl wenden. Butter schmelzen, mit Zucker, Sirup und Zitronenschale mischen.

3

Eier unterrühren, nach jedem Ei etwas Mehl zugeben. Dann restliches Mehl, Mandeln, Früchte, Nüsse und Brandy gut unterrühren.

4

In die Ferm füllen, glattstreichen und in die Mitte eine Mulde drücken. Auf mittlerer Schiene 3 Stunden backen. Mit Backhölzchen testen. Falls nötig, noch 30 Minuten zugeben. Auf dem Backgitter abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Wird der Kuchen eingefroren, dann vor dem Backen die Oberfläche glätten und mit dem Löffel eine Mulde in die Mitte drücken. Kuchen geht beim Backen nur so weit auf, bis die Mulde aufgefüllt ist.