Reindling Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReindlingDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Reindling

Rezept: Reindling
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
375 g Mehl
30 g Hefe
125 ml lauwarme Milch
80 g Zucker
1 Prise Salz
90 g Butter oder Margarine
Mehl zum Ausrollen
Belag
Hier kaufen!40 g Rosinen
250 g Äpfel
50 g Zucker
Margarine zum Einfetten
Ausserdem
250 ml saure Sahne
2 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe reinbröckeln. Mit etwas Milch und Zucker zum Vorteig rühren. Mit einem Küchentuch zugedeckt 15 Min an einem warmen Platz aufgehen lassen.

2

Mit restlicher Milch, restlichem Zucker, Salz und Butter oder Margarine zu einem glatten Teig kneten. Schlagen, bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst.

3

Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen. Für den Belag Rosinen in einem Sieb unter heißem Wasser sorgfältig waschen, abtropfen lassen und in einem Küchentuch trockenreiben. Auf den Teig streuen. Ausbacken

Zusätzlicher Tipp

Mit Rein bezeichnet man in bayrischer Mundart eine Brat- und Backpfanne.