Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReisDurchschnittliche Bewertung: 41522

Reis

auf Mailänder Art

Reis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Reis möglichst mit Silberhäutchen
1 l Wasser mit 1 Würfel Hühnerbouillon oder die gleiche Menge Rinderbrühe
Weißwein
30 g Knochen -Mark
40 g Butter zum Anrösten
40 g Butter zum Anrichten
1 Zwiebel
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Safran
50 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sobald Sie mit der Zubereitung beginnen, muss die erforderliche Fleisch- oder Geflügelbrühe kochend heiß vorhanden sein!

2

In einen entsprechend großem Topf Butter, feingehacktes Knochenmark und Zwiebel erhitzen und leicht anbräunen, dann den trockenen Reis zuschütten und mindestens 5-10 Minuten alles rühren.

3

Sobald der Reis das Fett ganz aufgesogen hat, den Weißwein und ca. 1/2 l Bouillon zugießen. Auf kleinem Feuer alles leise brodeln lassen. Alle 2-3 Minuten umrühren und wieder 1/2-1 Schöpflöffel Bouillon einrühren.

4

In etwas Bouillon eine Messerspitze Safran auflösen und mit Salz und wenig Pfeffer zugeben. Nach insgesamt ca. 20- 25 Minuten - je nach der Reissorte - ist der Reis gar, körnig, locker und alle Flüssigkeit ist aufgesogen.

5

Die Butter leicht untermischen, den Reis in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und dick mit Parmesankäse überstreuen.