Reis auf indische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis auf indische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41524

Reis auf indische Art

Rezept: Reis auf indische Art
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Reis im Salzwasser knapp weich kochen. Während des Kochens ab und zu umrühren. In ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Auf dem mit einem Tuch belegten Backblech ausbreiten, mit einem zweiten Tuch zudecken und während einiger Minuten im lauwarmen Backofen trocknen lassen. Die Reiskörner kleben nicht zusammen und bleiben warm.

2

Unterdessen die Sauce und die Fischfilets vorbereiten. Die Zwiebel und den Apfel kleinhacken und in einer Pfanne in Öl leicht anbraten. Curry in etwas Wasser anrühren und dazugeben. Mit Salz abschmecken und die Sahne zufügen. Die Sauce 10 Minuten auf kleinem Feuer lassen, damit sie recht schmackhaft wird.

3

Die Fischfilets mit Wasser und Zitronensaft sorgfältig waschen und mit einem weichen Tuch trocken tupfen. Flach klopfen, im Mehl wenden, in heißer Butter hellbraun braten.

4

Den Reis aus dem Ofen nehmen und auf eine grüne Platte häufen. Die Filets in die heiße Sauce tauchen und auf den Reis legen. Die übrige Sauce dazugießen.