Reis-Brokkoli-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-Brokkoli-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41542

Reis-Brokkoli-Gratin

Rezept: Reis-Brokkoli-Gratin
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Basmatireis
Salz
500 g Brokkoli
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss trockener Weißwein
3 Eier
50 g Crème fraîche
60 g geriebener Parmesan
40 g Semmelbrösel
Butter für die Auflaufform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis mit der Brühe und etwas Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 20 Minuten gar kochen. Vom Feuer nehmen und offen abkühlen lassen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Brokkoli in heißem Öl anschwitzen, salzen, pfeffern und mit Wein ablöschen. Zugedeckt 2-3 Minuten dünsten. Die Eier trennen und die Eigelbe mit 2 EL Parmesan und der Creme fraiche unter den Reis mengen. Den Brokkoli und das steif geschlagene Eiweiß unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gebutterte Auflaufform füllen. Den restlichen Parmesan mit den Bröseln vermengen und über den Reis streuen. Im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun braten.