Reis-Hähnchen-Pfännchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-Hähnchen-PfännchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Reis-Hähnchen-Pfännchen

Reis-Hähnchen-Pfännchen
458
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
150 g Natur - Reis oder Naturreis -Wildreis- Mischung
Salz, Pfeffer
1 Bund Suppengrün
150 g Zuckerschoten
300 g Hähnchenbrustfilet
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Bund Bärlauch
100 ml Orangensaft
1 Beutel Knorr Feinschmecker Zitronen-Butter Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in kochendes Salzwasser in einen Topf geben und nach Packungsanweisung weichkochen. Anschließend das Wasser abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Gemüse gründlich putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden, Die Hähnchenbrust in Stücke teilen.

3

1 EL Rapsöl in eine beschichtete Pfanne geben, schmelzen lassen und die Hähnchenstücke von allen Seiten ca. 4 Minuten anbraten. Fleisch mit Pfeffer bestreuen, herausnehmen und beiseite stellen.

4

Das übrige Öl in der Pfanne zerlassen, die feinen Gemüsestreifen darin unter ständigem Rühren 6-8 Minuten anbraten.

5

Den Reis zusammen mit dem Fleisch zum Gemüse geben und erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch waschen, trockenschwenken, in Streifen schneiden und unterheben.

6

Orangensaft und 150 ml kaltes Wasser in einen Topf geben, Feinschmecker Zitronen-Butter-Sauce untermischen und unter Rühren aufköcheln lassen. Bei geringer Hitze 1 Minute köcheln lassen. Die Sauce zur Reispfanne servieren.