Reis-Kabeljau-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-Kabeljau-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Reis-Kabeljau-Salat

Reis-Kabeljau-Salat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grätenfreies Seelachs- oder Kabeljaufilet (TK)
Pfeffer, Salz
Saft einer Zitronen
4 Sardellenfilets
4 Ananasringe
1 Zwiebel
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 EL Senf
1 Tasse gekochter Reis
2 Handvoll Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch in einen passenden Topf legen, salzen und mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln. 1 cm hoch Wasser hineingeben, den Topf schließen und den Fisch von jeder Seite 6 Minuten dünsten - also einmal wenden.

2

Inzwischen die anderen Zutaten vorbereiten: Sardellenfilets und Ananasringe (3!) kleischneiden, die geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

3

Zwiebel, Zitronensaft, Öl un Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch abgießen, zerbröckeln und etwas abkühlen lassen.

4

Dann mit Sardellen, Ananas Reis und der Sauce mischen, zugedeckt in den Kühlschrank stellen und frühestens nach 20 Minuten abschmecken und anrichten. Mit der 4. Ananasscheibe und einigen Oliven garnieren.