Reis mit Rohschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis mit RohschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Reis mit Rohschinken

Reis mit Rohschinken
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Reis
120 g Rohschinken San Daniele (in Scheiben)
Hier bestellen400 g frische Steinpilze
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
80 g geriebener Parmesan
100 g Butter
Zwiebel
Petersilie
200 g frischgetrocknete grüne Erbsen
Salz
1 l Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Brühe für den Reis bereitstellen. Pilze sauber schaben, mit einem Tuch abreiben und in Scheibchen schneiden. Zwiebel feinhacken. In einer Pfanne im Öl die Zwiebel leicht andünsten, die Pilze und nach einer Weile den Reis dazugeben. Wenn der Reis das Öl aufgesogen hat, mit etwas heißer Brühe übergießen, durchrühren, nach und nach Brühe beifügen, immer wieder umrühren.

2

Reis im richtigen Moment vom Feuer nehmen, mit Butter, geriebenem Käse und gehackter Petersilie mischen, abschmecken, nötigenfalls nachwürzen. Eine feuerfeste Puddingform mit Butter auspinseln, mit dem Reis füllen und einige Minuten in den heißen Backofen stellen. Vor dem Stürzen einen Augenblick ruhen lassen.

3

Reispudding stürzen und mit den Schinkenscheiben garnieren. Die frisch enthülsten, in Wasser weichgekochten Erbsen kurz in geschmolzener Butter wenden und rings um den Reis verteilen. Geriebenen Parmesan dazu reichen.