Reis "Neptun" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis "Neptun"Durchschnittliche Bewertung: 4.11527

Reis "Neptun"

Rezept: Reis "Neptun"
445
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Basmatireis
Salz
250 g gemischte Meeresfrucht (z. B. Garnelen, Tintenfisch, Filets von Meeresfischen)
2 Knoblauchzehen
1 Frühlingszwiebel
1 mittelgroße Tomate
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Stängel frischer Koriander
3 EL Öl
2 EL Tomatenketchup
Zucker
Curry
Pfeffer
Korianderblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Reis in Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

Anschließend die Meeresfrüchte waschen und gut abtropfen lassen. 

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden. Dann die Tomate waschen, vom Stielansatz befreien und achteln. Koriander waschen, trockentupfen und grob hacken.

Das Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen, Knoblauch und Meeresfrüchte darin bei starker Hitze etwa 2 Minuten durchschwenken. Dann Reis, Tomatenketchup, Tomatenachtel, Frühlingszwiebel, etwas Zucker und Curry zugeben und alles etwa 2 Minuten unter Rühren schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern vorgewärmt anrichten. Mit Korianderblättchen bestreut servieren.