Reis-Spinat-Topf mit Süßkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-Spinat-Topf mit SüßkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41532

Reis-Spinat-Topf mit Süßkartoffeln

Rezept: Reis-Spinat-Topf mit Süßkartoffeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Reis
400 g Süßkartoffeln
1 Stange Lauch
200 g Kichererbsen Dose
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll Spinat
2 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe
Jetzt hier kaufen!1 Prise Safran
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis waschen und abtropfen lassen. Die Süßkartoffeln schälen und klein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Kichererbsen waschen und abtropfen lassen.

2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat verlesen, waschen, putzen und grob hacken. Den Knoblauch und Lauch in heißem Öl farblos anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Den Safran und Reis einstreuen und zugedeckt ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

3

Anschließend die Süßkartoffeln und Kichererbsen zugeben, untermengen und zugedeckt weitere ca. 10-15 Minuten gar schmoren lassen. Zum Schluss den Spinat unterrühren und kurz ziehen lassen. Die Flüssigkeit sollte vom Reis fast völlig aufgesogen worden sein. Die Butter untermengen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.