Reis-Zucchinikuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-ZucchinikuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Reis-Zucchinikuchen

Rezept: Reis-Zucchinikuchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform von 26 cm Durchmesser)
500 g gekochter Reis
3 Zucchini
1 Bund Rucola
3 Eier
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 weiße Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
3 EL geriebener Parmesan
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen und fein reiben. Rucola waschen, trocken schleudern und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Beiseite stellen.
2
Die Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis mit Zucchini, Rucola und Zwiebel mischen. Die Eier, Mehl und Parmesan unterheben. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
3
Eine Springform mit Butter einfetten und die Reismasse hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 40 Min. goldbraun backen. Etwas auskühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Rucola garniert servieren.