Reisauflauf mit Rhabarberkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisauflauf mit RhabarberkompottDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Reisauflauf mit Rhabarberkompott

Rezept: Reisauflauf mit Rhabarberkompott
40 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Rhabarberkompott
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
500 g rotstieliger Rhabarber
125 ml Weißwein oder Apfelsaft
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
3 EL Orangensaft
Jetzt zuschlagen!30 ml Orangenlikör nach Belieben
Reisauflauf
450 ml Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Risottoreis kaufen120 g Risottoreis
1 TL Bio-Orangenabrieb
1 TL Bio-Zitronenschale
2 Eier (Größe M)
40 g Zucker
20 g Butter
Öl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Kompott die Vanilleschote auskratzen. Den Rhabarber schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und mit Wein oder Saft, Zucker und Vanillemark in einen Topf geben. Alles aufkochen und 3 Min. köcheln lassen, dabei den Rhabarber immer wieder umrühren, damit alle Stücke gleichzeitig gar werden.

2

Die Stärke mit dem Orangensaft glatt rühren und zum Rhabarber geben. Das Kompott noch einmal kurz aufkochen lassen, nach Belieben mit Orangenlikör abschmecken und abkühlen lassen. 

3

Für den Reisauflauf die Milch aufkochen lassen. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit dem Reis, der Zitronen- und Orangenschale und 1 Prise Salz zur Milch geben. Den Reis bei schwacher Hitze in 20-25 Min. bissfest garen, dabei häufig umrühren. Dann leicht abkühlen lassen. 

4

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Eier trennen. Die Eigelbe, Zucker und Butter schaumig rühren. Den abgekühlten Milchreis untermengen. 

5

Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unter den Milchreis heben. Die Reismasse in eine gefettete Auflaufform geben und im heißen Ofen (Mitte) bei 180 Grad ca. 20-30 Min. garen. Mit Kompott servieren.