Reisbällchen mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisbällchen mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Reisbällchen mit Hähnchen

und Gemüse

Rezept: Reisbällchen mit Hähnchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erwachsene + 2 Kinder)
120 g Duftreis
450 g gemischtes Gemüse (z. B. Möhren, Frühlingszwiebeln, Pak-Choi)
Jetzt bei Amazon kaufenje 150 ml Kokos- und Sojamilch
Jetzt bei Amazon kaufen!gemahlenes Zitronengras
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
400 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL gehackter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit 200 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen. Auf schwache Hitze herunterschalten und etwa 15 Minuten köche ln lassen, dabei den Deckel auf den Topf legen. Dann den Reis vom Herd nehmen und ausquellen lassen.

2

Das Gemüse putzen, schälen bzw. waschen und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Gemüse darin andünsten, ohne dass es braun wird. Die Kokos- und Sojamilch dazugießen. Das Zitronengras und die Kokosraspel unterrühren und alles ohne Deckel etwa 5 Minuten köcheln lassen.

3

Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hähnchenstücke leicht mit Salz würzen und auf das Gemüsebett legen. Mit dem Koriander bestreuen und den Deckel auflegen. Bei schwacher Hitze 7 bis 10 Minuten garen.

4

Aus dem Reis mit angefeuchteten sauberen Händen kleine Kugeln formen. Mit dem Hähnchenfleisch und dem Gemüse in tiefen Tellern oder Suppenschälchen anrichten.