Reisdessert Sarah Bernhardt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisdessert Sarah BernhardtDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Reisdessert Sarah Bernhardt

Reisdessert Sarah Bernhardt
340
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Gelee
Wasser
50 g Zucker
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
125 ml Maraschino
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
Füllung
Hier kaufen!50 g Milchreis
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
30 g Zucker
125 ml Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Hier kaufen!2 Blätter weiße Gelatine
2 EL heißes Wasser
50 g gehackte Pistazien
Garnierung
125 ml Sahne
1 EL Zucker
250 g Erdbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Gelee das Wasser mit Zucker in einem Topf aufkochen. Etwa ein Viertel der Flüssigkeit verkochen lassen. Gelatine zusammengerollt in einen Becher geben. Mit kaltem Wasser bedeckt 5 Minuten einweichen, ausdrücken und im heißen Zuckerwasser auflösen. Maraschinolikör und Zitronensaft untermischen. Die Hälfte in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Ringform geben und im Kühlschrank erstarren lassen. Die übrige Geleeflüssigkeit zurückbehalten. Nicht kalt stellen, damit sie nicht erstarrt.

2

Für die Füllung den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Milch, Salz, aufgeschnittene Vanilleschote und Zucker in einem Topf aufkochen. Vanilleschote rausnehmen und Reis zur Milch geben. Bei schwacher Hitze 60 Minuten quellen und dann abkühlen lassen. 

3

In der Zwischenzeit Sahne in einer Schüssel steif schlagen. Vanillezucker untermischen. Die eingeweichte Gelatine ausdrucken und in heißem Wasser auflösen. Zusammen mit der Sahne unter den Reis ziehen.

4

Geleering aus dem Kühlschrank nehmen und mit Pistazien bestreuen. Den Reis darauf verteilen und mit dem restlichen Gelee überziehen. 120 Minuten im Kühlschrank erstarren lassen.

5

Für die Garnierung die Sahne mit Zucker in einer Schüssel steif schlagen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und die Stängel abzupfen. Erdbeeren und Sahne mischen. Den Reis auf eine Platte stürzen und die Erdbeersahne in die Mitte füllen.