Reisklößchen in klarer Brühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisklößchen in klarer BrüheDurchschnittliche Bewertung: 41522

Reisklößchen in klarer Brühe

Reisklößchen in klarer Brühe
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Reis
200 g Fontina
2 l Brühe
3 Eigelbe
60 g geriebener Parmesan
1 Mohrrübe
1 Sellerieknolle
einige Lattichblatt
3 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
50 g Butter
Öl zum Fritieren
geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in Salzwasser al dente kochen, abgießen.

2

Fontina in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und den heißen Reis beifügen. Die Wärme bringt den Käse zum Schmelzen. Eigelb verquirlen, mit der Butter und dem geriebenen Parmesan unter den Reis ziehen. Aus dieser Masse kleine Klößchen formen und sie in Mehl wälzen.

3

Fritieröl erhitzen und die Klößchen goldbraun ausbacken. Auf einem saugfähigen Haushaltpapier austropfen lassen.

4

Alle Gemüse putzen und waschen. Erst in dünne Scheiben, dann in Streifchen schneiden (Julienne). In der kochenden Fleischbrühe in 10 Minuten gar werden lassen. Erst unmittelbar vor dem Servieren auch die Klöße beifügen. Suppe heiß und mit geriebenem Parmesan auf den Tisch bringen.