Reisnudeln mit Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisnudeln mit RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Reisnudeln mit Rindfleisch

Rezept: Reisnudeln mit Rindfleisch
620
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln von kaltem Wasser bedeckt 1 Stunde quellen lassen.
Das Steak in 1 cm dicke Streifen schneiden.
2 Eßlöffel Sojasauce mit dem Reiswein mischen und die Fleischstreifen zuerst darin, dann in der Speisestärke wenden und zugedeckt marinieren.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtrocknen und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen, ebenfalls waschen und in Scheibchen schneiden.
Das Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin 1 Minute sprudelnd kochen lassen. In ein Sieb schütten, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Das Öl im Wok oder in einer hohen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen 2 Minuten darin anbraten, herausnehmen und zugedeckt warm halten.

4

Die Zwiebelringe 1 Minute im Öl braten, die Champignons und die abgespülten Sojakeimlinge hinzufügen.
Mit der restlichen Sojasauce, dem Salz, dem Zucker, dem Essig und dem Pfeffer würzen und 3 Minuten weiterbraten.
Die Nudeln untermischen, das Fleisch dazugeben; alles 2 Minuten braten.