Reisnudelpfanne mit Brokkoli und Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisnudelpfanne mit Brokkoli und SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Reisnudelpfanne mit Brokkoli und Schweinefleisch

Reisnudelpfanne mit Brokkoli und Schweinefleisch

Reisnudelpfanne mit Brokkoli und Schweinefleisch - Schnelle Nudelpfanne für Asia-Fans

611
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reisnudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, anschließend abtropfen lassen.

2

Inzwischen Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 1–2 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

3

Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden.

4

Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten in Streifen und Knoblauch in Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen und klein schneiden. Ingwer schälen und reiben.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Fleisch, Knoblauch, Ingwer und Chili-schote zugeben und mitbraten. Dann Brokkoli, Honig, Soja- und Chilisauce hineingeben und zusammen ca. 1 Minute unter Rühren schmoren lassen.

6

Abgetropfte Reisnudeln untermengen und mit Chilisauce abschmecken.