Reispfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReispfanneDurchschnittliche Bewertung: 31514

Reispfanne

Paella

Reispfanne
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertige Hähnchen (600g) oder 4 Hähnchenkeulen
18 küchenfertige mittelgroße Garnelen
200 g zarte grüne Bohnen (frisch oder tiefgekühlt)
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL kaltgepreßtes Olivenöl
250 g spanischer Rundkornreis (ersatzweise italienischer Risotto-Reis)
2 Lorbeerblätter
1 l schwach gesalzene Hühnerbrühe (fertig)
2 Tüten Safranfäden
Salz
1 Knoblauchknolle
1 große rote Paprikaschote
150 g junge Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
16 geschlossene Venusmuscheln
1 große Dose g Fleischtomate
1 unbehandelte Zitrone
200 g küchenfertige kleine Kalamar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenhälften oder die Keulen kalt abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Dann die Hähnchenhäften in 5-6 Teile schneiden.

2

Die Kalmare und Garnelen abspülen und abtrocknen. Die Kalmare nach Bedarf halbieren oder in Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden.

3

Nun in einer großen ofenfesten Pfanne, am besten einer Paella-Pfanne, das Öl gut erhitzen. Die Hähnchenteile darin anbraten, abtropfen lassen und beiseite stellen. Nacheinander Kalmare und Garnelen 1 Minute anbraten, aus der Pfanne nehmen. Den Herd auf Mittelhitze schalten.

4

Bohnen und Lorbeer kurz im verbliebenen Fett braten. Den Reis untermischen und ungegart kurz anbraten. Die Hähnchenteile dazwischen legen und die Hälfte der Brühe unterrühren, alles aufkochen.

5

Safran mit wenig Brühe einweichen und unter den Reis mischen. Die Knoblauchknolle abspülen und in die Mitte der Pfanne setzen. Alles 15 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren und Brühe nachgießen, so wie der Reis sie aufnimmt.

6

Die Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Paprika und Erbsen unter den Reis mischen und weitere 10 Minuten garen. Den Reis mit Salz abschmecken. Kalmare und Garnelen unterheben.

7

Die Muscheln gründlich waschen und auf dem Reis verteilen. Die Tomate häuten, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden und die Paella damit hübsch belegen. Die Pfanne mit Alufolie abgedeckt 15 Minuten weiter garen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.

8

Zum Schluss die Alufolie abnehmen und die Paella noch 5 Minuten ausdampfen lassen. Die Zitrone waschen, achteln und die Paella damit garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Passendes Getränk ist ein trockener Rotwein aus der Region Valencia, ein Jumilla.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages