Reispfanne mit Fisch auf englisch-indische Art (Kedgeree) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reispfanne mit Fisch auf englisch-indische Art (Kedgeree)Durchschnittliche Bewertung: 41533

Reispfanne mit Fisch auf englisch-indische Art (Kedgeree)

Rezept: Reispfanne mit Fisch auf englisch-indische Art (Kedgeree)
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
400 g Räucherlachs oder geräucherter Schellfisch
500 ml Fischfond
1 Lorbeerblatt
1 Zitrone unbehandelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
1 Zwiebel
220 g Langkornreis
1 TL Curry
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Muskat
Safranfäden nach Belieben
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL frisch gehackter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier hartkochen, schälen, beiseite stellen.
2
Den Fischfond in einem Schmortopf zum Kochen bringen, Lorbeerblatt, etwas abgeriebene Zitronenschale und den ganzen ausgepressten -saft zugeben und den Fisch hineinlegen, kräftig würzen. Den Deckel auflegen und alles ca. 5 Minuten garen lassen, bis die Flüssigkeit kocht. Den Fischfond dann abgießen und den Fisch beiseite stellen.
3
Inzwischen in einem Topf die Butter schmelzen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und darin andünsten. Den Reis zugeben und mitdünsten, bis er aromatisch duftet. Die Gewürze zugeben, unterrühren. Den Fischfond mit Wasser auf 450 ml auffüllen und etwa 2/3 an den Reis angießen und unter gelegentlichem Umrühren garen lassen, bis er weich ist. Nach Bedarf Flüssigkeit nachgießen. Dann den Reis in eine große vorgewärmte Schüssel füllen.
4
Die Eier in größere Würfel schneiden. Den gegarten Fisch in Stücken zum Reis geben, mit den Eiern kurz untermischen, nochmals abschmecken und mit dem Koriander bestreuen.