Reispudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReispuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Reispudding

Reispudding
500
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!100 g Milchreis
250 ml Milch (1,5 % Fett)
250 ml süße Sahne
2 Eier
1 EL Butter
2 EL Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
Saft von einer halben Zitronen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
2 EL Rumrosine
Salz
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit Milch und Sahne in eine mikrowellengeeignete Form geben. Das Gefäß abdecken und den Reis bei 700 Watt etwa 5 Minuten in der Mikrowelle kochen. Das Gerät anschließend auf 150 Watt herunterschalten und den Reis 25 Minuten weitergaren. Rühren Sie während der gesamten Garzeit öfters um.

Danach die Form aus der Mikrowelle nehmen und den Reis abkühlen lassen.

Alternativ den Reis mit Milch und Sahne in einem Topf etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren ausquellen lassen. Den Reis anschließend abkühlen lassen.

2

Die Eier trennen. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Zitronensaft, Mandeln und Rum-Rosinen verrühren und mit dem erkalteten Reis mischen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und ebenfalls unterheben.

3

Eine Puddingform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Reismasse in eine mikrowellengeeignete Form geben und bei 450 Watt in der Mikrowelle 9 Minuten garen.

Alternativ die Puddingform verschließen und im Wasserbad auf dem Herd in leicht sprudelndem Wasser etwa 1 Stunde garen. Den gegarten Pudding einige Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen. Nach Wunsch warm oder kalt mit frischen Früchten oder Kompott servieren .