Reispudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReispuddingDurchschnittliche Bewertung: 41520

Reispudding

Reispudding
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Tasse Reis
1 Tasse Wasser
3 Tassen Milch (1,5 % Fett)
Salz
4 gestr. EL Zucker
2 Eier
1 TL Zitronenabrieb
Hier kaufen!Rosinen
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Butter
Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis waschen und abtropfen lassen, dann in dem Wasser erhitzen. 3 Tassen Milch, das Salz und den Zucker zugeben und den Reis zugedeckt 40 Minuten garen.

2

Während der Garzeit den Reis wiederholt umrühren und nötigenfalls noch etwas Milch zugeben, damit er nicht trocken wird. Den garen Reis vom Herd nehmen. Die Eier verquirlen und mit der Zitronenschale, den Rosinen und dem Vanillinzucker untermischen.

3

Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Reismasse in die Form füllen, die restliche Butter in Flöckchen daraufgeben und das restliche Semmelmehl darüberstreuen. Den Reispudding im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C 30 Minuten backen. Den Pudding erkalten lassen und mit gesüßten Stachel- oder Himbeeren servieren.