Reissalat mit Ananas und Sultaninen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reissalat mit Ananas und SultaninenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Reissalat mit Ananas und Sultaninen

Rezept: Reissalat mit Ananas und Sultaninen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Reissalat:
120 g Langkornreis
250 g Ananasstücke aus der Dose
200 g abgetropfer Mais aus der Dose
2 in Stücke geschnittene rote Paprikaschoten
4 fein gehackte Frühlingszwiebeln
3 EL Sultaninen
Für das Dressing:
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
1 EL Haselnussöl
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
1 fein gehackte Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser geben und etwa 15 Minuten garen. Abgießen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Anschließend in eine große Salatschüssel geben.

2

Die Ananasstücke abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Ananas, Mais, Paprika, Frühlingszwiebeln und Sultaninen mit dem Reis vermengen.

3

Für das Dressing alle Zutaten zusammen mit dem Ananassaft in einer Schüssel verquirlen und über den Salat geben. Gut vermengen und sofort servieren.