Reissalat mit Bohnen und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reissalat mit Bohnen und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Reissalat mit Bohnen und Nüssen

Reissalat mit Bohnen und Nüssen
475
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis mit Wasser und Brühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 25 bis 30 Minuten körnig weich garen. Lauwarm abkühlen lassen. 

2

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Bohnenkrautstiele abschneiden und fein hacken. Blättchen beiseite legen. Bohnen und gehackte Stiele im sprudelnd kochenden Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen, bis die Bohnen gerade eben bißfest sind. Auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 

3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Stielansätze dabei herausschneiden. Nüsse hacken.

4

Für die Salatsauce Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Öl verrühren. Bohnen, Reis, Frühlingszwiebel, Tomaten, Nüsse, Hälfte der Bohnenkrautblättchen und Salatsoße mischen. Rest des Bohnenkrautes über angerichteten Salat streuen.