Reissalat mit Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reissalat mit KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Reissalat mit Krabben

Rezept: Reissalat mit Krabben
345
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g gemischter Langkornreis mit Wildreis
Salz
Pfeffer
350 g Krabben
1 Mango
4 Frühlingszwiebeln
Jetzt kaufen!25 g Mandelblättchen
1 EL frische Minze
Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 TL Limettensaft
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 TL klarer Honig
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser 35 Minuten gar kochen. Abgießen, in eine große Schüssel geben und die Krabben hinzufügen.

2

Alle Zutaten für das Dressing in einem Messbecher verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gründlich verquirlen. Das Dressing über Reis und Krabben geben und abkühlen lassen.

3

Die Mango schälen, entsteinen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Mango, Frühlingszwiebeln, Mandeln und Minze zum Salat geben und erneut mit Pfeffer abschmecken. Gründlich vermengen, in einer Salatschüssel anrichten und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn man anstatt der Krabben Riesengarnelen verwenden möchte, kauft man diese am besten bereits gekocht und geschält.

Variation: Die Krabben nach Wunsch durch die gleiche Menge frisches oder abgetropftes Krebsfleisch aus der Dose ersetzen.