Reissalat mit Sardellen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Reissalat mit SardellenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Reissalat mit Sardellen

Rezept: Reissalat mit Sardellen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Reis
Salz
1 Möhre
100 g Baby-Maiskolben
1 Zucchini
150 g grüne Bohnen
100 ml trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
125 g Mozzarella
1 EL frisch gehackte Petersilie
2 Sardellenfilets
4 EL weißer Balsamessig
2 EL Zitronensaft
6 EL Traubenkernöl
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen. Anschließend auskühlen lassen.
2
Die Möhre, Maiskölbchen, den Zucchino und die Bohnen waschen und schälen bzw. putzen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden. Den Weißwein in einem Topf aufkochen lassen, das Gemüse dazu geben, salzen, pfeffern und zugedeckt 4-5 Minuten dünsten. Den Deckel abnehmen und abkühlen lassen.
3
Den Mozzarella ebenfalls klein würfeln und mit dem Gemüse und der Petersilie unter den Reis mengen. Die Sardellen in kleine Stücke schneiden und mit dem Balsamico, dem Zitronensaft und dem Öl verrühren. Mit dem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Unter den Salat mengen und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben Sie natürlich recht. Wir haben den Titel des Rezepts geändert.