Reisschnitzel mit Radieschen-Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reisschnitzel mit Radieschen-QuarkDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Reisschnitzel mit Radieschen-Quark

Rezept: Reisschnitzel mit Radieschen-Quark
411
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis & Wildreis
Salz
je 1 Bund Radieschen und Brunnenkresse
500 g Magerquark
frisch gemahlener, weißer Pfeffer
1 Scheibe Toastbrot
2 Eier (Größe M)
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reismischung nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Auskühlen lassen.

2

Radieschen putzen, fein würfeln. Brunnenkresse waschen und fein hacken. Radieschen, Brunnenkresse und Quark glatt rühren. Pikant abschmecken.

3

Toastbrot entrinden, fein zerbröseln. Mit Reis, Eiern, Salz und Pfeffer mischen.

4

In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen. Jeweils 1 EL Reismasse darin zu flachen Puffern verstreichen. Von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.

5

Mit Radieschen-Quark anrichten. Mit Brunnenkresse und Radieschenscheiben garnieren.