Reissuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReissuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Reissuppe

Reissuppe
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 ml Geflügelbrühe
125 g Reis
1 Bund Petersilie
1 Zitrone
2 Eier
Salz
Pfeffer
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Piment
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in etwa die doppelte Menge kochendes Salzwasser geben und bei kleiner Hitze in etwa 20 Minuten weich kochen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schleudern und die Blättchen fein hacken. Die Zitrone waschen, trockenreiben und einige Zesten aus der Schale ziehen. Die Zesten zum Garnieren der Suppe beiseite legen. Die Zitrone halbieren, auspressen und den Saft in einer Schüssel mit den Eiern verquirlen. Die Geflügelbrühe aufkochen.

2

Von der heißen Suppe etwa 200 ml unter die Eier rühren. Die Mischung langsam zurück in den Suppentopf geben, dabei gut umrühren und die Suppe nicht mehr kochen lassen, damit das Ei nicht gerinnt. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken, in Schalen geben, den Reis hineingeben und zum Servieren mit Petersilie bestreuen. Mit den beiseite gelegten Zitronenzesten garnieren.