Religieuse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ReligieuseDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Religieuse

Rezept: Religieuse
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
250 ml Wasser
50 g Butter
1 Prise Salz
150 g Weizenmehl
4 Eier
1 Messerspitze Backpulver
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
200 ml Schlagsahne
50 ml Himbeersirup
20 silberfarbene Zuckerperlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Wasser mit Butter in einem kleinen Topf aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen. Mehl auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren, dann etwa 1 Min. unter ständigem Rühren erhitzen („abbrennen“) und in eine Rührschüssel geben. Eier nacheinander unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark glänzt und in Spitzen an einem Löffel hängen bleibt. Backpulver unterrühren und abkühlen lassen.
2
In einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech 20 größere (ca. 4 cm) und 20 kleine (ca. 1 cm) Häufchen aufspritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 15 Min. backen. Kleinere Kugeln etwas früher herausnehmen. Abkühlen lassen.
3
Dann Puderzucker mit ca. 100 ml Sahne und Himbeersirup glatt rühren. Es sollte eine zähe Creme entstehen, die sich gut aufstreichen lässt aber in Form bleibt. Evtl. etwas mehr oder weniger Sahne unterrühren.
4
Alle Brandteigkugeln glasieren, kleinere Kugeln jeweils auf die größeren setzen, leicht andrücken und jeweils eine Zuckerperle darauf setzen.
5
Restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Die Religieuses damit verzieren.