Rettich-Apfel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rettich-Apfel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Rettich-Apfel-Salat

Rezept: Rettich-Apfel-Salat
200
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
1 Zitrone
1 großer oder 2 kleine Rettich
1 Bund Dill
1 saftiger Apfel
1 gestr. TL Salz
4 EL Öl
Pfeffer
Senf
2 gestr. TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser zum Kochen bringen und die beiden Eier darin 10 Minuten kochen.

2

4 Eßlöffel Zitronensaft auspressen. Die Rettiche schälen und auf der Rohkostreibe mittelfein raspeln. Den Dill waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls raspeln. Die Rettichraspeln mit dem Salz vermengen. Den Dill und die Apfelraspeln ebenfalls mit den Rettichraspeln mischen.

3

Das Öl, den Pfeffer, den Senf, den Zitronensaft und den Zucker miteinander verrühren. Die hartgekochten Eier kalt abschrecken, schälen und würfeln. Die Salatsauce über die Rettichmischung gießen, die Eiwürfel daraufstreuen und den Salat zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen.