Rettich-Apfel-Salat mit Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rettich-Apfel-Salat mit GurkeDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Rettich-Apfel-Salat mit Gurke

Rettich-Apfel-Salat mit Gurke
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer weißer Rettich
Salz
Zitronen
1 säuerlicher Apfel
1 Salatgurke
200 g saure Sahne
1 EL frisch gehackter Dill
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rettich putzen, waschen, schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Salz vermengen und zugedeckt ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Inzwischen den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Den Apfel waschen, abtrocknen, vierteln, entkernen, die Viertel in dünne Scheiben schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2

Für die Salatsauce die saure Sahne mit dem Dill verrühren, salzen und pfeffern. Die Rettichscheiben ausdrücken und mit den Apfel- und Gurkenscheiben in einer Schüssel mischen. Den Salat mit der Salatsauce anmachen, mit Salz und dem restlichen Zitronensaft abschmecken und sofort servieren.