Rettich-Carpaccio mit Schnittlauch und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rettich-Carpaccio mit Schnittlauch und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 41519

Rettich-Carpaccio mit Schnittlauch und Parmesan

Rezept: Rettich-Carpaccio mit Schnittlauch und Parmesan
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rettich schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder am besten hobeln. Chilischote halbieren, vorsichtig die Kerne und weißen Trennwände entfernen und in dünne Streifen schneiden (Hände danach gleich waschen!). Zitrone auspressen und den Saft mit Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach das Olivenöl einrühren und das Dressing gut vermischen.

2

Die Rettichscheiben auf großen Tellern fächerartig verteilen und die Chilistreifen darüber streuen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und ebenfalls über den Rettich verteilen. 

3

Vor dem Servieren mit dem Dressing beträufeln und Parmesan mit einer groben Reibe über das Rettich-Carpaccio hobeln. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt ofenwarmes Ciabattabrot oder Weißbrot.