0
Drucken
0

Rettich-Kresse-Salat

Rettich-Kresse-Salat
200
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Weizenkörner
1 großer weißer Rettich (400g)
1 EL Zitronensaft
Ahornsirup online bestellen1 TL Ahornsirup
8 Walnusskernhälften
1 Kästchen Kresse
100 g Crème fraîche
Kräutersalz
1 Prise weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weizenkörner von Wasser bedeckt mindestens 12 Stunden quellen lassen. Die Körner dann im Einweichwasser bei schwacher Hitze im offenen Topf so lange kochen lassen, bis alles Wasser verdampft ist. Den Rettich dünn schälen und auf einer Gemüsereibe raspeln. Die Weizenkörner gut abtropfen lassen und mit dem Rettich, dem Zitronensaft und dem Ahornsirup mischen. Die Walnusskerne kleinhacken. Die Kresse vom Beet abschneiden, in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Creme fraiche mit dem Kräutersalz und dem Pfeffer verrühren, unter den Rettichsalat heben und den Salat mit der Kresse bestreut servieren.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter