Rettichküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RettichküchleinDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Rettichküchlein

auf vietnamesische Art

Rettichküchlein
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
2 mittelgroße Rettich
4 EL Zucker
4 EL Reismehl
1 l Pflanzenöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rettich schälen und in dünne Streifen schneiden, den Rettichsaft aus den Rettichstreifen mit der Hand auspressen. Den Zucker mit 8 Eßlöffeln Wasser zu einem Sirup kochen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Sirup zu einem Teig verarbeiten. Den Rettich hinzufügen und gut vermischen.

2

Den Wok heiß werden lassen und das Öl im Wok erhitzen, bis es raucht. Dann die Hitze reduzieren. Den Rettichteig löffelweise ins Öl geben und goldgelb fritieren.

3

Lauwarm als Nachtisch zum vegetarischen Menü servieren.

Schlagwörter