Rhabarber-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41526

Rhabarber-Auflauf

Sehr beliebt im Frühling bei Familien mit Schulkindern

Rhabarber-Auflauf
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rhabarber
5 EL Himbeersirup
5 EL Bienenhonig
4 Eier
Zwiebackbrösel für die Form und zum Bestreuen
Butter für die Form
1 Tasse Sahne
Zucker zum Bestreuen
Jetzt bei Amazon kaufen!Mandeln
Haselnüsse hier kaufen.oder Haselnüsse zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei Pfund Rhabarber schälen, in Stückchen schneiden, mit fünf Eßlöffeln Himbeersirup und fünf Eßlöffeln Bienenhonig mischen, 30 Minuten Saft ziehen lassen. Den steifen Schnee von vier Eiweiß unterheben.

2

Eine gebutterte feuerfeste Form zur Hälfte mit zerbröckeltem Zwieback füllen. Vier frische Eidotter mit einer Tasse Sahne verquirlt darüber gießen. Darauf den Rhabarber verteilen.

3

Mit Zwiebackbröseln, Zucker und blättrig geschnittenen Mandeln oder Haselnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten backen. In der Form servieren.