Rhabarber-Brot-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-Brot-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Rhabarber-Brot-Auflauf

Rhabarber-Brot-Auflauf

Rhabarber-Brot-Auflauf - Gelungener Mix aus süßen und sättigenden Zutaten.

378
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rhabarber
50 ml Traubensaft
3 EL Zucker (60 g)
1 TL Butter (5 g)
6 Scheiben Weißbrot (à 50 g)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
200 ml Milch (1,5 % Fett)
4 Eier
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm breite Stücke schneiden.

2

Traubensaft mit 1 EL Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Rhabarber dazugeben und ca. 4 Minuten köcheln lassen; der Rhabarber soll noch bissfest sein.

3

Inzwischen eine Auflaufform mit Butter auspinseln.

4

Brotscheiben würfeln und mit dem Rhabarber in die Form füllen.

5

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

6

Milch mit Eiern, Vanillemark, Zimt und restlichem Zucker verquirlen und über die Brot-Rhabarber-Mischung gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 20 Minuten goldbraun backen.