Rhabarber-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Rhabarber-Chutney

Rhabarber-Chutney
2 h. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Rhabarber schälen, die Enden abschneiden und eventuell die Fäden abziehen. Die Stangen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Essig in einem Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen. Die Rhabarberstücke dazugeben und bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten garen, bis der Rhabarber zerfallen ist.

2

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und zerdrücken. Mit Cayennepfeffer, Ingwerpulver und Muskat zum Rhabarber geben und alles unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Stunden köcheln lassen, bis das Chutney eingedickt ist. Das Chutney in saubere Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Das Chutney im Kühlschrank mindestens 3 Wochen stehen lassen. Nach dem Öffnen hält es sich im Kühlschrank bis zu einem Monat. Es passt sehr gut zu Lamm, Meeresfrüchten, Fisch und Gemüse.