Rhabarber-Crumble Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-CrumbleDurchschnittliche Bewertung: 41518

Rhabarber-Crumble

Rhabarber-Crumble
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Rhabarbermasse:
1 kg Rhabarber
70 g brauner Zucker
3 EL Orangensaft
Für die Streusel:
150 g Weizenmehl
Hier anrufen!25 g kernige Haferflocken
70 g brauner Zucker
100 g weiche Joghurtbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Rhabarbermasse: Rhabarber putzen und die Enden abschneiden. Unter kaltem Wasser gründlich abspülen. Dickere Stangel längs halbieren. In etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Den Boden einer Auflaufform damit auslegen und mit Zucker berieseln. Orangensaft darüberträufeln.

2

Für die Crumble: Mehl in eine Schüssel sieben. Haferflocken und Zucker untermischen. Butter zugeben. Mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu Streuseln verarbeiten.

3

Streusel über den Rhabarber streuen. Im Backofen bei 200 °C eine halbe Stunde backen. Schmeckt warm und kalt.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Vanillesauce oder Vanilleeis.