Rhabarber-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Rhabarber-Gratin

Rezept: Rhabarber-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Rhabarber waschen, putzen, schälen und in 1,5 cm breite Stücke schneiden. Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch nach und nach unter die Buttermischung heben, sodass ein glatter, dickflüssiger Teig entsteht. Die Rhabarberstücken in einer gebutterten Auflaufform verteilen, mit den Bröseln bestreuen und den Teig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit Sahne servieren.