Rhabarber-Grieß-Gratin mit Mandelkruste Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Rhabarber-Grieß-Gratin mit MandelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Rhabarber-Grieß-Gratin mit Mandelkruste

Rezept: Rhabarber-Grieß-Gratin mit Mandelkruste
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Butter
800 g Rhabarber
4 EL brauner Zucker
50 ml Apfelsaft
Jetzt hier kaufen!150 g Marzipanrohmasse
500 ml Milch
100 g Grieß
2 Eier
Jetzt kaufen!4 EL Mandelblättchen
5 EL Cornflakes
3 EL flüssiger Honig
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter auspinseln.

2

Den Rhabarber waschen, putzen und in 1-2 cm große Stücke schneiden. In die ausgebutterte Form geben, mit dem Zucker bestreuen und mit dem Saft beträufeln. Im Ofen ca. 15 Minuten garen.

3

Währenddessen das Marzipan fein zerkrümeln. Mit der Milch aufkochen, den Grieß einrühren, aufkochen und beiseite ziehen. Die Eier verquirlen und unter die abgekühlte Grießmasse rühren. Auf den Rhabarber streichen. Mit den Mandelblättchen und den Cornflakes bestreuen, Honig darüberträufeln und im vorgeheizten Backofen 30 Minuten goldbraun fertigbacken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Tolles Rezept! Bin gerade dabei es zu machen und frage mich was ich mit dem Honig machen soll?? Der Taucht nur bei den Zutaten auf! EAT SMARTER sagt: Den Honig über die Mandelblättchen träufeln.