Rhabarber-Schaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-SchaumDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Rhabarber-Schaum

mit Magerquark

Rezept: Rhabarber-Schaum
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rhabarber (ohne Blätter)
100 ml Wasser
10 Süßstoff
Süßstoff (flüssig)
250 ml Rhabarbersaft
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine (weiß)
250 g Magerquark
2 Eiweiß
1 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber waschen, kleinschneiden und mit Wasser und Süßstoffdragees ca. 20 Minuten dünsten. Mit flüssigem Süßstoff abschmecken. Rhabarberstücke in einem Sieb abtropfen und pürieren.

2

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, im warmen Rhabarbersaft auflösen, in eine Schüssel gießen und kaltstellen.

3

Quark und Rhabarberpüree cremig rühren und kaltstellen. Eiweiß steifschlagen und langsam kalten Rhabarberquark unterrühren.

4

Quarkmasse mit Süßstoff und Vanillezucker abschmecken und auf das Rhabarber-Gelee geben.