Rhabarber-Weißbrot- Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarber-Weißbrot- AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41517

Rhabarber-Weißbrot- Auflauf

Rhabarber-Weißbrot- Auflauf
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rhabarber
175 g Gelierzucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Ceylon- Zimt
Saft von 1/2 Zitronen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geriebene Mandeln
6 alte Brötchen
Milch (1,5 % Fett)
60 g Butter oder Margarine
1 Stück Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone
3 kleine Eier
Fett für die Form
Zucker
2 Packungen Vanillin-Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber schälen, in 1-2 cm lange Stücke schneiden, mit Zucker, Zimt, 5 EL Wasser und Zitronensaft langsam zum Kochen bringen. 2 Min. kochen lassen, Mandeln zugeben.

2

Brötchen in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben. Milch, Fett, Vanillinzucker und Zitronenschale aufkochen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, die Eier darunterquirlen.

3

Die Milchmischung über die Weißbrotscheiben gießen, durchziehen lassen. In eine gefettete Auflaufform die Hälfte der Brotscheiben legen, den Rhabarber darauf verteilen, mit dem restlichen Brot bedecken.

4

Mit Zucker bestreuen. Auflauf im Backofen bei 220° (Gas 4) ca. 20 Min. goldbraun backen. Dazu reichen Sie Vanillesoße oder Rotweinsoße.