Rhabarberauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarberauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rhabarberauflauf

mit Vanille-Rahm Füllung

Rhabarberauflauf
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Rhabarber in 12–14 cm lange Stücke schneiden; Je nach Dicke der Stangen nochmals der Länge nach halbieren oder vierteln.

2

Die Toastbrotscheiben mit dem Teigroller möglichst dünn rollen. Jeweils 3-4 Rhabarberstücke mit einer Toastbrotscheibe umwickeln und diese nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

3

Die Eier und Eigelbe mit Vanillemark, Rahm und Milch verquirlen und über die Brotrollen in der Auflaufform gießen. Den Zucker mit dem Zimt mischen, über den Auflauf streuen und diesen im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen auch frische Erdbeeren