Rhabarbercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarbercremeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Rhabarbercreme

Rhabarbercreme
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber in schmale Stücke schneiden, mit 50 ml Wasser, 75 g Zucker und Vanillezucker aufkochen, ca. 20 Min. garen, fein Pürieren und durch ein Sieb streichen, nochmals erwärmen. Die Gelatine in der Zwischenzeit in reichlich kaltem Wasser einweichen, tropfnass zum pürierten Rhabarber geben, unter Rühren auflösen, Erdbeersirup zufügen und alles kalt stellen.

2

Die Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis die Masse weiß glänzend uns schnittfest ist. Die Sahen ebenfalls steif schlagen. Sobald die Rhabarbermasse zu gelieren beginnt die Sahen unterheben, anschließend den Eischnee in Schlieren unterziehen. Beides unterheben, wenn der Rhabarber zu gelieren beginnt, in Schälchen füllen und bis zum Servieren kalt stellen.