Rhabarberdessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarberdessertDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Rhabarberdessert

mit Mandelkrokant

Rhabarberdessert
687
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rhabarber
125 g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!4 Blätter rote Gelatine
4 Baisers (à 25 g)
375 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rhabarber putzen, waschen, falls nötig, abziehen und mit 1 EI Wasser, 75 g Zucker und dem Vanillinzucker zum Kochen bringen. Den Rhabarber zum Abtropfen in ein Sieb geben, dabei den Saft auffangen.

2

Die Mandeln in einer Pfanne rösten, mit dem restlichen Zucker bestreuen. Sobald der Zucker karamelisiert ist, den Krokant aus der Pfanne nehmen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.

3

Die Baisers in einer Plastiktüte mit einer Kuchenrolle zerkrümeln. Die Gelatine in dem noch heißen Saft auflösen, kalt stellen. Sahne steif schlagen, sobald der Saft geliert, unterheben.

4

Rhabarber mit Krokant, Baiser und Sahne schichtweise in Portionsschälchen füllen (etwas Baiser, Krokant und Rhabarber zurücklassen). Das Ganze kalt stellen.

5

Dann mit den restlichen Zutaten garnieren.