Rhabarbergratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarbergratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11536

Rhabarbergratin

Rezept: Rhabarbergratin
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Rhabarber ca. 500 g
4 Scheiben Weißbrot oder Toastbrot
300 ml Schlagsahne
4 Eier
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
4 EL Vanillezucker
Butter für die Auflaufform
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Rhabarber waschen, putzen, schälen und in Formgröße zurecht schneiden.
3
Eine Auflaufform ausbuttern und die diagonal halbierten Brotscheiben fächerförmig einlegen. Dazwischen den Rhabarber legen. Die Sahne mit den Eiern, Zimt und Vanillezucker verquirlen und über die Brotscheiben gießen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen.
4
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestauben.